Er mag  ja in die Jahre gekommen sein, der gute alte Rock´n Roll. Aber er hat sich verdammt gut gehalten.Besonders in seiner extrem ungesunden Jugendphase strahlte er eine Energie und Lebensfreude aus, die bis heute Zuhörer bewegt, innerlich und äußerlich. Die Blue Flames wissen davon viele Lieder zu singen. Songs zwischen Rock´n Roll, Beat und Schlager, verleihen sie neues Feuer, authentisch, mitreißend und sehr tanzbar.

Programm:

Von „Rock`n Roll „ : Blue Suede Shoes, Johnny B Goode, Crokodile Rock, Crasy little thing called love, All i have do to is Dream, Bye bye Love über  „Rock und Blues“ : Rock`in all over the world, Satisfaction, Jumping Jack Flash, Walking by myself, We will Rock you, Born to be wild, Smoke on the water, Hot Love, Sweet Home Alabahma, Take it Easy, Heart of Gold….. „Beat“ : Twist and Shout, Can`t buy me Love, Get Back, The last time ….“Instrumentels“ für Liebhaber : Apatche, Sleep walk, Shindig, Wonderful Land, Foot Tapper…. zum  „Wirtschaftswunderschlager „ : Hello Mary Lou, Marina, Shake Hands, Diana,  Rote Lippen soll man küssen, Tanze mit mir in den Morgen,  Liebeskummer lohnt sich nicht,  Halbstark, Die Liebe ist ein seltsames Spiel und viele andere ….. Neuerdings sogar „Atemlos Durch Die Nacht“ mit einem Augenzwinkern…;-)

 

Das Quartett bringt dabei eine Musikalität und Leidenschaft auf die Bühne, die gekonnt alte Zeiten beschwört und so immer neue Fans gewinnt. Nicht einfach Nachspielen, sondern auch Nachfühlen steht auf dem Programm. Gute Laune,  wippende Füsse und swingende Hüften.

Das alles  gelingt mit der Erfahrung Hunderter von Auftritten.

Die Blue Flames bestehen seit Januar 1999 .

 

Demo

Der Blueflames-Tipp für Veranstalter. Immer das volle Programm, aber nicht unbedingt die volle Mannschaft: Die Blue Flames können Sie nicht nur als Quartett, sondern auch als Duo oder Trio buchen…. mit E-Gitarre, Bass, Schlagzeug oder Cajon, Akkordeon oder Geige……. So passen sie auf jede Bühne und für jeden Event, zwischen  Festival und Geburtstagsfeier !

Demo
Oder, um es anders zu sagen:

„ROCK AROUND THE CLOCK“ in verschiedenen Besetzungen – mit Ihnen abgestimmt.

Lead-Sänger und Gitarrist: Reiner Paul

mit gepflegtem Retro-Volldampf-Schlagzeug: Eric Ciesielski

Bass und Gesang: Benny Roßmann

Solo-Gitarre und Background-Gesang: Jan Olaf Rodt, Frank Hoffmann

Spezialist am Akkordeon: Johannes Grundhoff

Oder, um es anders zu sagen:

„ROCK AROUND THE CLOCK“ in verschiedenen Besetzungen – mit Ihnen abgestimmt.

Lead-Sänger und Gitarrist: Reiner Paul

mit gepflegtem Retro-Volldampf-Schlagzeug: Eric Ciesielski

Bass und Gesang: Benny Roßmann

Solo-Gitarre und Background-Gesang: Jan Olaf Rodt, Frank Hoffmann

Spezialist am Akkordeon: Johannes Grundhoff

Alles für´s Publikum – gute Musik, gute Musiker, gute Erinnerungen und beste Unterhaltung.